BAG WBR

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnortnahe Berufliche Rehabilitationseinrichtungen e.V.

Fachtagung „Berufliche Bildung: inklusiv und wohnortnah“ am Donnerstag, den 30.03.2017 , in der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr in Leipzig (Zentraler Unicampus, am Augustusplatz)

So normal wie möglich, so speziell wie erforderlich210A0057HOLZ

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnortnaher Beruflicher Rehabilitationseinrichtungen (BAG WBR) e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Leistungserbringer in der beruflichen Rehabilitation vertritt. Ihre Mitglieder definieren sich (satzungsgemäß verankert) über gemeinsame Zielgruppen, Wohnort- und Betriebsnähe und über die Qualität ihrer Leistungen. Die Mitgliedseinrichtungen verstehen sich als Einrichtungen im Sinne des § 35 SGB IX.

 

Sinn und Zweck

Am 25.10.1999 wurde in Erfurt die Bundesarbeitsgemeinschaft der Wohnortnahen Beruflichen Rehabilitationseinrichtungen (BAG WBR) gegründet. Dieser Bundesarbeitsgemeinschaft gehören zum gegenwärtigen Zeitpunkt 24 Einrichtungen aus 9 Bundesländern an.